Prüfvorrichtung für Möbelknöpfe und Möbelgriffe gem. LGA Richtlinie Nr. 33050

  • die kompakte Prüfvorrichtung ist mit zwei kraftgeregelten Pneumatikachsen ausgestattet.
  • die horizontale Prüfebene kann frei programmierbar von 0 – 500 N auf Zug, sowie Druck betrieben werden.
  • die vertikale Prüfung kann ebenso frei programmierbar auf 0 – 300 N Druck betrieben werden.
  • beide Achsen können im Prüfrahmen über Linearführungen verschoben werden.
  • ebenso können beide Achsen von der internen zu einer externen Prüfwand werkzeuglos gedreht werden.
  • die Prüfwand ist über Schnellspanner werkzeuglos wechselbar.
  • ebenfalls integriert ist ein großes Staufach für Prüfmittel im Maschinenrahmen.
  • die Anlage wird über einen Beckhoff Hutschienen Industrie PC gesteuert.
  • inklusive zwei Ethernet und zwei USB Schnittstellen zur Datenarchivierung.

Artikelnummer 4500 Kategorien , , ,


Share
Kontakt

Schmidt-Engineering GmbH
Ostbahnstraße 15
91217 Hersbruck

Tel: +49 9151-4232
Fax: +49 9151-3878
E-Mail: info@weinmann-online.de

Zertifizierung