Matratzen Bewalzungsprüfstand nach EN1957

Die in diesem Prüfstand bewalzte Matratze muss nach Erreichen der normativ vorgegebenen Bewalzungszyklen in einem Weinmann Matratzenvermessungsprüfstand vermessen werden.                               Die Vermessung erfolgt in einer seperaten Prüfanlage. Durch die Aufteilung von Bewalzung und Vermessung kann eine höhere Prüfkapazität erreicht werden als mit einer Kombiprüfmaschine.

 

Die Prüfanlage ist über zwei rechtlich geschützte Weinmann Safety Rollos abgesichert. Durch öffnen des Weinmann Rollos nach oben ist der Prüfstand frei zugänglich.

Technische Daten

Typ A Abmessung Prüfling max        2600 x 1700 mm                             Typ B Abmessung Prüfling max        2600 x 2700 mm     Spannungsversorgung             400V Drehstrom /50Hz


Artikelnummer 6203 Kategorien , ,


Share
Kontakt

Schmidt-Engineering GmbH
Ostbahnstraße 15
91217 Hersbruck

Tel: +49 9151-4232
Fax: +49 9151-3878
E-Mail: info@weinmann-online.de

Zertifizierung