Multifunktionsprüffeld

Prüfung von Tischen, Sitz-, und Kastenmöbeln

Art. No. #01000

  • Multifunktionsprüffeld Prüfrahmen-Basic-Größen:
    Art.No #01000-A, Basic 1250 x 1750 mm
    Art.No #01000-B, Basic 1250 x 2500 mm
    Art.No #01000-C, Basic 1750 x 2500 mm
    Art.No #01000-D, Basic 2500 x 2500 mm
    Art.No #01000-E, Basic 3300 x 2500 mm
  • zur Prüfung von Sitzmöbeln, Tischen und Kastenmöbeln
  • nach international gültigen Normen
  • Standardprüfungen können durch Kombination aus einem reichhaltigen Komponentensortiment aufgebaut werden
  • kundenspezifische Aufbauten sind jederzeit problemlos integrierbar
  • Belastungsachsen mit elektrischen oder pneumatischen Aktoren erhältlich
  • verschiedene Steuerungsarten erhältlich (z.B. Lowcost-Logikmodulsteuerung, stabile SPS-Steuerung, Highend-Industrie-PC.

Zubehör

  • Verschiebbare Horizontaltraverse
  • Verschiebbare Vertikaltraverse
  • Höhenverstellbare Horizontaltraverse
  • Seilumlenkrollen usw.
  • umfangreiches Zubehör für ihren Prüfaufbau sh. Detail-PDF

Applikationsbeispiele

Fallprüfvorrichtung

Einbau in einen vorhandenen Prüfrahmen

Art. No. #05910

  • ein definiertes Prüfgewicht wird über eine              pneumatische Hubvorrichtung hochgezogen.
  • an die Abwurfvorrichtung können verschiedene  Prüfgewichte angebaut werden zum Beispiel Seat Impactor nach EN 1728.
  •  nach Erreichen der gewünschten Abwurfhöhe wird             das Prüfgewicht durch eine elektromagnetisch gesteuerte Klinke ausgelöst.
  •  das Prüfgewicht trifft mit nahezu freien Fall                           auf den Prüfling auf.

Zubehör

  • Mikro PLC gesteuerte Zyklussteuerung für Prüfung nach DIN/EN Normen.

Doppelprüfstand für Sitzmöbel

nach EN 1335-3:2009

Art. No. #05350

  • Zwei unabhängige Sitz- und Rückenbelastungseinheiten.
  • Das Sitzdruckstück kann der Verbiegung des Prüflings frei folgen, wie in EN 1335-3:2009 gefordert.
  • Prüfstand ist sowohl mit pneumatischen- als auch servomotorischen Belastungsachsen erhältlich.